Unsere Themen

Das breite Themenspektrum des FORUM SICHERHEIT SCHWEIZ

Sicherheit geht uns alle an! Sicherheit tangiert nicht bloss Armee, Polizei und Blaulichtorganisationen, sondern alle Tätigkeits- und Lebensbereiche. So sind staatliche Institutionen genauso betroffen wie Unternehmen, KMU und Mitarbeitende. Neben Wirtschaft und Staat ist der Schutz der Bevölkerung von zentraler Bedeutung. Offene Gesellschaften sind hoch verletzlich und angreifbar. Innere Sicherheit / Bürgersicherheit sind daher wichtige Themen, genauso wie das friedliche Zusammenleben von Menschen, verschiedenen Ethnien, Religionen und Milieus. 

Die Welt verändert sich fortlaufend und damit ändern sich auch die Bedrohungsszenarien. Es gibt immer mehr Gefahren (Krieg, Katastrophen, Anschläge, Cyberangriffe etc.) und immer mehr hybride Bedrohungsformen (kriegerische Konflikte, Terrorangriffe, Krisensituationen etc.), die uns plötzlich und unvorbereitet treffen können.

Aus diesem Grund will das FORUM SICHERHEIT SCHWEIZ gezielt dieses breite Themenspektrum zusammen mit Partnern aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Wissenschaft in den nächsten Jahren thematisieren und sachneutrale Informationen bereitstellen.

Wissen, Verständnis für die Zusammenhänge, Bewusstwerden sowie Resilienz sind wichtige Elemente, welche für einen neuen Sicherheitsdiskurs entscheidend sind. Sicherheit geht uns alle an! Für unsere Sicherheit kann und muss jeder einen Beitrag leisten!  

Zivile Sicherheit

Die Sicherheit  der Bürgerinnen und Bürger ist ein Thema von grosser gesellschaftlicher Relevanz. Davon tangiert sind Frauen wie Männer, Junge und Senioren etc. gleichermassen. Das FORUM SICHERHEIT SCHWEIZ will alle Gruppen in diesen Dialog miteinbeziehen.

Dazu gehören folgende Themenfelder:

  • Frauen und Sicherheit: Wie sicher sind Frauen in der Gesellschaft?

  • Jugend und Sicherheit: Welchen Bezug haben junge Menschen zur Sicherheit?

  • Senioren und Sicherheit: Ist die Sicherheit im Alter noch gewährleistet?

  • Datenschutz: Wie sicher sind persönliche Daten?

  • Soziale Sicherheit: Kann es auch in der Schweiz zu sozialen Spannungen kommen?

  • Gesundheitssicherheit: Ist die öffentliche Gesundheit in Gefahr? Was bedeutet es, wenn immer mehr Menschen reisen und Waren aus entfernten Ländern zu uns gelangen?

  • Migration / religiöse Minderheiten: Wie wird die Migration die Sicherheit der Schweiz beeinflussen?

  • Krisensituationen:

    • Terrorismus: Wie sicher ist unsere Gesellschaft vor Angriffen?

    • Extremismus / Radikalisierung: Was sind die Gründe – was kann dagegen unternommen werden?

  • Katastrophen und Resilienz: Wie gut ist die Gesellschaft auf unvorhergesehene Ereignisse vorbereitet?

Sicherheitspolitik und militärische Sicherheit

Die klassische Sicherheitspolitik ist ein wichtiger Teil des Dialogs zum Thema Sicherheit.  Armee, Miliz-organisationen sowie Zivilgesellschaft haben dabei unterschiedliche Funktionen und Interessen. Doch nur im Zusammenspiel der verschiedenen Akteure und im gegenseitigem Verständnis funktioniert Sicherheit. Das FORUM SICHERHEIT SCHWEIZ will deshalb diesen Dialog fördern.

 

Themen:

  • Verteidigung und Neutralität: In welchem Rahmen soll sich die Schweizer Neutralität bewegen?

  • Sicherheit in Europa: Welche Rolle spielt die Schweiz für die Sicherheit Europas?

  • Aussen- und Sicherheitspolitik: Welche Aussen- und Sicherheitspolitik braucht die Schweiz?

  • Zukunft der Armee: Wie sieht die Schweizer Armee der Zukunft aus?

  • Cyberangriffe: Wie müssen / können sich der Bund, Kantone, Behörden gegen Cyberattacken wappnen?

  • Nachrichtendienst / Überwachung: Welche Aufgaben hat der Nachrichtendienst im digitalen Zeitalter?

Polizeisicherheit und Blaulichtorganisationen

Der öffentliche Raum ist für die Sicherheit sehr relevant. Einen entscheidenden Beitrag zur öffentlichen Sicherheit leisten Polizei, Feuerwehr und weitere Blaulichtorganisationen. Der tägliche Einsatz dieser Organisationen und die grosse Erfahrung ihrer Fachleute sind ein wichtiger Bestandteil des Dialogs, den das FORUM SICHERHEIT SCHWEIZ fördern will.

Themen:

  • Sicherheit Stadt/Land: Ist das Land sicherer als die Stadt?

  • Organisierte Kriminalität: Welche Bedrohungen entstehen aus der organisierten Kriminalität?

  • Überwachung: Wo sind die Grenzen der staatlichen Überwachung?

  • Wie funktioniert das Zusammenspiel der verschiedenen Sicherheitskräfte (Polizei, Feuerwehr, Sanität etc.) im Notfall?

  • Wie kann man sich auf Krisensituationen vorbereiten?

  • Sind die Bewohner der Schweiz auf Krisensituationen vorbereitet? Wie resilient ist die Schweizer Bevölkerung im Ernstfall?

Wirtschaft und Sicherheit

Sicherheit ist ein zentraler Standort- und Wohlstandsfaktor für die Schweiz. Wirtschaft und Gewerbe brauchen nicht bloss stabile politische Rahmenbedingungen, sondern auch die Garantie, dass sie vor militärischen und terroristischen An- und Übergriffen geschützt sind. Dazu gehören der Schutz kritischer Infrastrukturen eines Landes, aber auch der Schutz von Unternehmen und KMU vor Cyberangriffen, Spionage und weiteren Gefahren etc. Damit die Schweiz auch in Zukunft ‘sicher’ bleibt, müssen alle ihren Beitrag leisten.

 Themen:

  • Kritische Infrastrukturen: Wie wird die Sicherheit von kritischer Infrastruktur gewährleistet?

  • Cybersicherheit: Wie können Unternehmen der Gefahr von Cyberangriffen entgegenwirken? Was tun nach einem Cyberangriff?

  • Sicherheit der Verkehrswege und der Energieversorgung in der Schweiz: Welche Schutzkonzepte gibt es und was bedeutet dies im Krisenfall für die Bevölkerung?

  • Welches ist die Bedeutung privater Bewachungsdienste und Sicherheitsfirmen für Wirtschaft und  Bevölkerung?

Wissenschaft / Bildung und Sicherheit

Der stetige technische Fortschritt und die Globalisierung bringen Innovationen und bieten neue Geschäftsfelder. Davon profitiert die Wirtschaft, aber auch unsere Bildungs- und Forschungsinstitutionen etc. Die Kehrseite von neuen Technologien bilden jedoch neue, nicht absehbare Risiken, welche nicht nur den Ablauf von Unternehmen und Organisationen erschweren, sondern den Alltag von uns allen unsicherer machen.

Themen:

  • Was bedeutet Sicherheit? - Eine philosophische Auseinandersetzung mit dem Thema Sicherheit

  • Sicherheit versus Freiheit: In welchem Verhältnis stehen Freiheit und Sicherheit in der modernen Gesellschaft?

  • Ist die Welt weniger sicher als früher oder ist das subjektive Empfinden heute einfach anders?

  • Neue Technologien und Sicherheit: Welches sind Themen und Trends? Welche Chancen und Risiken bringen sie mit sich?

  • Wie sehen die Entwicklungsperspektiven im Bereich der Sicherheitstechnik /-technologie aus?

  • Gibt es eine Sicherheitsforschung in der Schweiz? Damit verbunden ist z.B. die Frage, welche Massnahmen im Sicherheitsbereich wirksam und zielführend sind?

KONTAKT │ CONTACT

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung! │ Contactez-nous! │ Contact us!

© 2018 Forum Sicherheit Schweiz