August/September 2021 | Basel

Schlüsselindustrien: Globale Supply Chains vs. Re-Nationalisierung

Schwächen globale Lieferketten die Schweizer Schlüsselindustrien? Braucht es für die Versorgungssicherheit eine Regionalisierung oder gar Re-Nationalisierung? Diskutieren Sie darüber mit Expertinnen und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft!

Zeit und Ort

August/September 2021
Basel

Über die Veranstaltung

  • Sind  nationale Schlüsselindustrien wie die Pharma, Maschinen- und  Elektrotechnik, Nahrungsmittel oder ICT zu stark von internationalen  Lieferketten abhängig?
  • Würde eine Renationalisierung diese  Industrien widerstandsfähiger zu machen? Wie viel ist die Schweiz  bereit, für Autonomie zu bezahlen?
  • Was wären andere Massnahmen, um die Versorgungssicherheit dieser kritischen Sektoren zu erhöhen – insbesondere im Krisenfall?
  • Ist  eine stärkere Regulierung nötig, um die Schweizer Schlüsselindustrien  vor ausländischem Einfluss zu schützen und die internationale  Abhängigkeit zu verringern?

Ici vous pouvez télécharger le programme détaillé et vous  inscrire 2-3 mois avant l'événement. Si vous souhaitez recevoir des  nouvelles sur cet évènement, s.v.p. veuillez vous inscrire au bulletin d'information ou veuillez nous écrire un message à: sekretariat@forum-sicherheit-schweiz.ch

Hier können Sie 2-3 Monate vor der Veranstaltung das detaillierte  Programm herunterladen und sich anmelden. Um Neuigkeiten zu diesem  Anlass zu erhalten, melden Sie sich zum Newsletter an oder schreiben Sie eine Mail an: sekretariat@forum-sicherheit-schweiz.ch wenden.

Event teilen

FORUM SICHERHEIT SCHWEIZ (FSS)

KONTAKT

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

T: +41 (0)44 533 04 00

E: sekretariat@forum-sicherheit-schweiz.ch

FSS Security Insights als Newsletter abonnieren:

© 2020 by FSS